Führungscoaching

Mein Ansatz betont die psychischen Dispositionen, die Befindlichkeiten und Entwicklungswünsche einer Führungsperson – und bezieht gleichzeitig die Organisations- und Sachprobleme mit ein.

 

Coaching von Führungspersonen verstehe ich als einen Beratungsprozess, der eine tragfähige Übereinstimmung der Ziele einer Person mit den Zielen einer Organisation anstrebt. Um seine wahren Ziele zu erkennen und auf die Anforderungen der Berufswelt eigenverantwortlich reagieren zu können, muss der Stärkung und der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit grosse Aufmerksamkeit, Zeit und bewusste Reflexion gewidmet werden. Die Grundlage dazu kann nur ein ganzheitliches Menschenbild sein, welches Körper, Seele und Geist umfasst.

Mögliche Themen im Coaching:

  • Unklare Führungsanforderungen/-Rollen: Wir analysieren gemeinsam Ihre Führungssituation und entwickeln Ihr eigenes Führungsverständnis
     

  • Wie gut passt Ihre Rolle zu Ihrer Person? Passen die Anforderungen zu Ihren Motiven und Bedürfnissen? Zu Ihren Einstellungen und Überzeugungen? Oder zu Ihrem Lebensentwurf? Wie motiviert sind Sie für Ihre Führungsaufgabe? Wir erarbeiten ein persönliches Bedürfnisprofil, betrachten Ihre Ressourcen und wagen immer wieder Perspektivenwechsel.
     

  • Sind akute oder dauerhafte Konflikte vorhanden? Binden Sie Ihre Mitarbeitenden angemessen in die verschiedenen Prozesse ein? Fördern und fordern Sie diese systematisch? Gelingt es Ihnen, die Unternehmensziele überzeugend einzubringen? Wir entwickeln zusammen Zukunftsbilder, definieren Handlungsfelder und leiten daraus Massnahmen ab.

Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit, sich zu verbergen.

Heraklit 540-480 v. Chr.

© 2019 grossenbacher-coaching